robér

"Hm, unsere Frontsau hat wieder ein neues Kistchen" - "Ja, und so schöne große, bunte Knebelknöpfe sind auch dran", erwidert Adi auf Hartmuts Stichelei. "Sieht aus, wie aus einem Stück gefeilt - huhu." "Ruhe da hinten, nur kein Neid", ruft Rob. "Das ist ein Custom-Teil von Igor Gitarnitschkovo. Hat ein halbes Jahr gedauert, eh' der meine Bestellung angenommen hat und nochmal sechs Wochen, bevor es aus Nowosibirsk hier war.", grinst und stöpselt sein Gitarrenkabel an.

Wow, uns haut es fast die Ohren weg. Alles klar, das Dingelchen rockt, genau, wie die smarte weiße, etwas eckig geratene, alte Gitarre - die hatten wir auch erst etwas belächelt. Aber seit dem ersten Ton hatten wir uns alle in das Teil verliebt, und nun darf er keine andere mehr benutzen. Ach und übrigens, singen kann der Kerl auch. Mit seiner rauchig tiefen Stimme begeistert er uns immer wieder. Naja, kann man ja auch verlangen von einem Sänger - nur ein gutes Aussehen macht eben noch keinen Rockstar. :-)